Feuerwehr

Auf den Gärten 7
56766 Auderath

Homepage: www.feuerwehr-auderath.de

Vorstellungsbild

Die Freiwillige Feuerwehr Auderath ist eine Einheit der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Ulmen und wurde von dieser im Jahr 2013 mit einem neuen Feuerwehrfahrzeug TSF-W ausgestattet.

 

Sie besteht derzeit aus 46 aktiven Mitgliedern von denen fünf den Gruppenführerlehrgang an der Landesfeuerwehrschule absolviert haben. Eine Vielzahl der aktiven Mitglieder haben Kreisausbildungslehrgänge zum Truppmann und Truppführer sowie Fachlehrgänge zum Atemschutzgeräteträger, Gerätewart, Sprechfunker Digitalfunk, Motorsägenführer und Maschinist absolviert.

 

Gemäß der Alarm- und Ausrückordnung der Verbandsgemeinde Ulmen wird die Feuerwehr Auderath zu allen Einsätzen in der Ortsgemeinde Auderath alarmiert.

 

Außerdem wird die Feuerwehr Auderath als Atemschutzstützpunkt zu Einsätzen in den Ortsgemeinden Filz und Wollmerath alarmiert..

 

Bei größeren Lagen wird die Feuerwehr Auderath auch zu Einsätzen in der Stadt Ulmen, in Alflen, Schmitt und Wagenhausen alarmiert.

 

Unser Ausrückebereich umfasst somit neben der Ortsgemeinde Auderath, die Stadt Ulmen und die Ortsgemeinden Wollmerath, Filz, Wagenhausen, Schmitt und Alflen.

 

Alarmierung:

 

Die Feuerwehr Auderath wird durch Sirenenalarmierung von der Leitstelle Koblenz alarmiert, die über die Tel. Nr. 112 zu erreichen ist.

 

Wehrführung:

Wehrführer:

Frank Steimers

Stv. Wehrführer:

Jürgen Pauken

Gerätewart:

Frank Stadtfeld

Jugendfeuerwehrwart:

Stefan Saxler

Stv. Jugendfeuerwehrwart:

Christopher Valerius

 

 

Die Jugendfeuerwehr Auderath wurde im Jahr 1993 gegründet und hat derzeit 12 Mitglieder.