Freizeitmannschaft

Vorstellungsbild

Freizeitmannschaft Auderath

 

Im Frühjahr 1978 wurde bei einem sonntäglichen Frühschoppen im damaligen Gasthaus Berens die Idee geboren, eine „Thekenmannschaft“ zu gründen.

 

Die Initiatoren, Harald Thomas, Dieter Berens, Werner Franzen, Helmut Pauken und Wolfgang Fischer liefen in den darauf folgenden Wochen durch´s Dorf um weitere Fußballbegeisterte für dieses Vorhaben zu gewinnen. Relativ schnell fanden sich ca. 15 „Hobbykicker“ zusammen, und so konnten bereits im Sommer 1978 die ersten Duelle, gegen ebenfalls zu dieser Zeit neu gegründete „Thekenmannschaften“ der umliegenden Dörfer, ausgetragen werden.

 

Auch die Firma „Erdgas“ beteiligte sich an diesem Unterfangen und stiftete der „Thekenmannschaft“ ihren ersten eigenen kompletten Trikotsatz.

 

Da es jedoch versicherungstechnische Probleme gab, wurde die „Thekenmannschaft“ in einen richtigen Fußballverein umgewandelt, indem man sich eine Satzung gab. So wurde der Verein „Freizeitmannschaft Auderath“ offiziell am 12.November 1978 unter dem 1.Vorsitzenden Wolfgang Fischer gegründet und gehört seither dem Fußballverband Rheinland an.

 

Aufgrund der guten Kameradschaft die im Verein gelebt wird, konnten nicht nur unzählige Siege eingefahren und Pokale gewonnen werden, auch die Zahl der Mitglieder wuchs stetig an.

 

Zur Zeit zählt die FZM insgesamt 87 Mitglieder jeden Geschlechts und jeder Altersgruppe von 18-75 Jahren.

 

Alljährlich veranstaltet die FZM ein eigenes Sportfest dessen Start freitags mit der schon traditionellen Beachparty eingeläutet wird. In einem Kleinfeldturnier spielen samstags 10-12 Mannschaften aus der Region um den begehrten Wanderpokal, bevor es abends mit der Dorfmeisterschaft ihren Abschluß findet.

 

Weiterhin ist die FZM seit vergangenem Jahr auch Ausrichter eines Nikolausmarktes auf dem jung und alt einiges geboten wird und mit dem Besuch des Nikolauses gipfelt, der noch für jedes Kind ein kleines Geschenk bereit hat.

 

Auch seinen Mitgliedern bietet der Verein verschiedenste Aktionen und Aktivitäten.

 

Hierzu zählt die traditionelle Wanderung mit anschließend gemütlichen Beisammensein, sowie die jährliche Fahrt nach Köln mit dem Besuch des Weihnachtsmarktes. Um den kulturellen Bereich abzudecken wurden regelmäßig Vereinsfahrten u.a. nach München (Oktoberfest) , Oberlahr (Westerwald), Sonthofen (Allgäu), Bitburg (Eifelstern) oder wie in diesem Jahr nach Hamburg durchgeführt.


 

Der aktuelle Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

 

1. Vorsitzender Jörg Steimers
2. Vorsitzender Thomas Moosmann
Kassenwart Matthias Wendels / Philipp Laux
Schriftführer Alessa Stein / Franziska Laux
Bereich Fußball Harald Thomas / Torsten Moosmann
Spielführer Kevin Rohr

Vorstellungsbild