Dorfkapelle AuDoKa

Vorstellungsbild

Entstehungsgeschichte der AuDoKa

 

Erste Gespräche fanden an der Auderather Kirmes im Jahr 2007 statt. Das erste Treffen mit Instrumenten gab es am 21.10.2007 in der KiTa in Auderath. Das Ziel war es damals, an Weihnachten in der Kirche Weihnachtslieder zu spielen.

 

Somit fand der erste Auftritt am 24.12.2007 in der Auderather Kirche bei der „Einstimmung auf Weihnachten“ statt.

 

Der erste öffentliche Auftritt mit 18 Spielern war im September 2008 auf dem Klostermarkt in Maria Martental.

 

Heute besteht die AuDoKa aus 26 aktiven Musikerinnen und Musikern.

 

Musikprobe findet montags von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr im Bürgerhaus in Auderath statt.

Vorstellungsbild