Rad und Wandern

Auderath liegt direkt am Traumsteig des wildromantischen Enderttals. Start dieses Traumsteigs ist in Ulmen, er führt durch die Gemarkung Auderath und nach ca. 20 km erreicht man Cochem.

 

Entlang dieses Weges gibt es Vielzahl von Sehenswürdigkeiten (Ulmener Maar, Jungfernweiher, Burgruine Ulmen, Kloster Maria Martental, Wasserfall „Rausch“ und die Reichsburg Cochem) zu sehen. Auf der Strecke sind mehrere Einkehrmöglichkeiten vorhanden. Infos unter www.traumsteige.com .

 

Weiterhin bietet sich Auderath als Ausgangspunkt für weitere nahegelegene Wanderwege der Eifel an. Besonders erwähnenswert sind der Eifelsteig und die Traumpfade. Informationen zu diesen Wandertouren gibt es unter www.eifel.de oder www.traumpfade.info .

 

Auch Radfahrer kommen bei uns nicht zu kurz. Die Vulkan-Rad-Route (Eifel) verläuft durch den Ort. Dieser Radwanderweg verläuft von Dümpelfeld an der Ahr über Adenau, Nürburg, Kelberg, Ulmen, Auderath, Lutzerath nach Bad-Bertrich. Insgesamt ist dieser Radwanderweg 77 km lang. Infos hierzu unter www.vulkan-rad-toute-eifel.de.


Die Eifel ist eine der abwechslungsreichsten MTB-Regionen Deutschlands und Auderath liegt im Bereich des Vulkanbike Trailparks. Ein ca. 750 km langes Streckennetz ist flächendeckend ausgeschildert und lässt keine Wünsche offen. Bei der Touristeninformation der Verbandsgemeinde Ulmen sind spezielle Mountainbike-Karten erhältlich, ein Tourenplaner und weitere Informationen stehen unter www.eifel.de oder www.vulkanbike.de zur Verfügung.