Übergabe LifePakCR Plus Defibrillator

Anlässlich des diesjährigen Spritzenhausfestes am 28.05.2016 wurde ein Defibrillator an die Feuerwehr Auderath übergeben.

Wehrführer Frank Steimers bedankte sich im Namen der Feuerwehr und der Ortsgemeinde bei Beate und Bernhard Thomas von der artBase! Software GmbH, die die Anschaffung des Defibrillators für die Gemeinde Auderath angeregt und finanziert hat. Herzlichen Dank für die äußerst großzügige Spende.

Das Gerät wird zukünftig für jedermann frei zugänglich im Außenbereich des Bürgerhauses in einer speziellen Halterung, geschützt vor Witterungseinflüssen, gelagert.

Dank gilt auch der Verbandsgemeinde Ulmen, die die zukünftig anfallenden Wartungskosten übernimmt, sowie den Geräteverantwortlichen, die zukünftig Sorge dafür tragen, dass das Gerät einsatzbereit bleibt.

 

Der Oberbrandmeister Christian Laux gab im Anschluss an die Übergabe eine kurze Einweisung in die Funktionsweise des Gerätes im Rahmen einer Live- Demonstration und wies auf die weiteren lebensrettenden Sofortmaßnahmen hin.

 

Mit dem automatischen externen Defibrillator können defibrillierbare Herzrhytmusstörungen durch Abgabe von Stromstößen behandelt werden. Der Defibrillator LIFE PAK CR Plus ist aufgrund seiner Bau- und Funktionsweise besonders für Laienhelfer geeignet und kann so Laien zu Lebensrettern machen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Übergabe LifePakCR Plus Defibrillator

Fotoserien zu der Meldung


Übergabe LifePakCR Plus Defibrillator (28.05.2016)